Direkt zum Inhalt

VDI-Zertifiziert

Werden Sie zertifizierter Energieberater

Profitieren Sie vom VDI als unabhängigen Prüf- und Zertifizierungsdienstleister im technischen Bereich.

Nächster Prüfungstermin

07. September 2024

Werden Sie zertifizierter Energieberater für Wohngebäude

Ergreifen Sie Ihre Karrierechancen in der Energiebranche.

Als VDI-zertifizierter Energieberater werden Sie zum gefragten Profi für Energieeffizienz, Beratung, qualifizierte Gutachten und Förderanträge. Wir qualifizieren, prüfen und zertifizieren selbstständige Sachverständige, Ingenieurinnen und Ingenieure, Technikexpertinnen und -experten – objektiv, unabhängig und transparent. Mit dem VDI-Zertifikat profitieren Sie vom Wissen, der Kompetenz und dem Renommee der größten Community für Technikexpertinnen und -experten in Deutschland.

JETZT ZERTIFIZIEREN LASSEN

Unser Zertifikat – Neue Impulse für Ihr Geschäft

Erhalten Sie mehr Chancen für die Beratung in der Energiebranche.

Als VDI-zertifizierter Energieberater für Wohngebäude werden Sie zum ausgewiesen Experten für Energieeffizient, Beratung qualifizierte Gutachten und Förderanträge.  Unser Qualitätssiegel ist Ihr Schlüssel zum Erfolg: Profitieren Sie vom Wissen und dem Renommee der größten Gemeinschaft für Technikexpert*innen in Deutschland und erschließen Sie sich neue Geschäftspotenziale.  

Unser Angebot im Bereich Energieberatung richtet sich an freiberuflich tätige Sachverständige – zum Beispiel für Schall- und Wärmeschutz, an Ingenieur*innen, Schronsteinfeger*innen sowie Fachexpert*innen mit einschlägiger Erfahrung im Energiebereich. Zeigen Sie Ihre Ihre Excellenz und nutzen Sie unser Vertrauenssiegel zu Ihrem Wettbewerbsvorteil Profitieren Sie von der Sichtbarkeit und dem Renommee bei der Verwendung des Siegels und der inkludierten Listung auf unserer Website.

JETZT ZERTIFIZIEREN LASSEN

Ihr Weg zur VDI-Zertifizierung

Ihre Zulassung

Hochschulabschluss oder Techniker/Meister in relevanter Fachrichtung oder anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz, 3 Jahre als Energieberaterin für Wohngebäude tätig und aktive dena-Listung als Energieberaterin für Wohngebäude (EEE-Listung).

Ihre schriftliche Prüfung

Zeigen Sie Ihr Wissen online in einem Multiple-Choice-Test.

Ihre Prüfung bei uns

In einer Vor-Ort-Prüfung bearbeiten Sie eine Fallstudie und beweisen Ihre Fachwissen in einem Fachgespräch.

Ihr Zertifikat

Nach der erfolgreich bestandenen Prüfung erhalten Sie Ihr VDI-Zertifikat. Es ist ab Ausstellungsdatum 3 Jahre lang gültig.

Ihre Zertifizierten Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Beratung zur energetischen Sanierung der Gebäudehülle und der Anlagentechnik sowie Wärmeerzeugung
  • Beratung zur Photovoltaik
  • Berechnung von relevanten Kennzahlen zu Energiekosten, Einsparung von Energiekosten und CO2-Emissionen
  • Beratungskompetenz und kundenorientiere Erläuterung der Beratungsergebnisse und Beantragung von staatlichen Förderungen
  • Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Maßnahmen
  • Neuinstallation von Wärmeerzeugungsanlage und Optimierung von Heiztechnik

 

JETZT ZERTIFIZIEREN LASSEN

Ihre Prüfer

Andreas Bachor ist seit 2014 als Energieberater tätig. Außerdem: Lehrbeauftragter „Energetische Bewertung von Wohngebäuden“, Mitwirkung in Prüfungsausschüssen wie Gebäudeenergieberater HWK, Vorsitz VDI-Fachausschuss „Mikro-KWK“. 

Cornelius Ober ist seit 2008 als Energie-Experte tätig. Gebäude, Denkmal, Nachhaltigkeit, Prozesse ... 

David Storks ist seit 2011 als Energieberater tätig. Außerdem: Mitwirkung in Prüfungsausschüssen wie Gebäudeenergieberater HWK, Fachkraft für Lüftungstechnik HWK und der Meisterprüfung. 

Termine und Kosten

Sie können jederzeit Ihre VDI-Zertifizierung beantragen und Ihre Unterlagen zur Prüfung der Eingangsvoraussetzungen einreichen.  Die Schriftliche Prüfung legen Sie danach online an einem freiwählbaren Termin ab.  Die Termine für die nächsten Fachgespräche in der VDI-Zentrale in Düsseldorf stehen schon. Suchen Sie sich Ihren passenden Termin aus:

  • 15. Juni 2024
  • 07. September 2024
  • 07. Dezember 2024

Kosten

Mit unserer Kostenübersicht haben Sie die anfallenden Kosten für die (Re-)Zertifizierung jederzeit transparent im Blick.

  • Erstzertifizierung

  • 4.450 Euro zzgl. MwSt. inklusive aller Prüfungsgebühren, Zertifikat, Registereintragung, Siegelnutzung 
  •  
  • Rezertifizierung

  • 2.250 Euro zzgl. MwSt. auf Grundlagen von eingereichten Unterlagen aller Programme 

Termine und Kosten

Sie können jederzeit Ihre VDI-Zertifizierung beantragen und Ihre Unterlagen zur Prüfung der Eingangsvoraussetzungen einreichen.  Die Schriftliche Prüfung legen Sie danach online an einem freiwählbaren Termin ab.  Die Termine für die nächsten Fachgespräche in der VDI-Zentrale in Düsseldorf stehen schon. Suchen Sie sich Ihren passenden Termin aus:

  • 07. September 2024
  • 07. Dezember 2024

Kosten

Mit unserer Kostenübersicht haben Sie die anfallenden Kosten für die (Re-)Zertifizierung jederzeit transparent im Blick.

  • Erstzertifizierung

  • 4.450 Euro zzgl. MwSt. inklusive aller Prüfungsgebühren, Zertifikat, Registereintragung, Siegelnutzung 
  •  
  • Rezertifizierung

  • 2.250 Euro zzgl. MwSt. auf Grundlagen von eingereichten Unterlagen aller Programme 

Jetzt VDI-zertifizierter Energieberater werden

Angaben zum Prüfling

Rechnungsadresse (falls abweichend)

Prüfungstermine

Für den Anmeldeprozess gelten folgende Fristen:
Spätestens 6 Wochen vor Prüfungstermin müssen die Unterlagen zur Prüfung der Teilnehmervoraussetzungen elektronisch an zertifizierungen@vdi.de geschickt werden.

Bitte zutreffendes Ankreuzen

Anmeldegebühren

Erstzertifizierung: 4.450 Euro zzgl. MwSt.
Rezertifizierung: 2.250 Euro zzgl. MwSt.

M. Sc. Mehmet Bozkurt VDI
Ihr Ansprechpartner

M. Sc. Mehmet Bozkurt VDI

Ansprechpartner VDI-zertifizierter Energieberater